Hersteller: Novoferm/Siebau

Novoferm Aufsteckmodul „Homematic IP“

Art.Nr.: 80800431

Hersteller: Novoferm/Siebau

45,48 EUR UVP 58,31 EUR Sie sparen 22% (12,83 EUR)
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
   Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



So können Sie bei uns zahlen


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung, (bitte lesen...)

Novoferm Aufsteckmodul „Homematic IP“

  • Das Novoferm Aufsteckmodul „Homematic IP“ wird dank der Mini-USB Schnittstelle am Garagentor-Antrieb einfach eingesteckt.
  • Das Modul kann bei allen aktuellen Antrieben (außer Novomatic 823 S) verwendet werden.
  • Pro Antrieb wird ein Aufsteckmodul benötigt. Die Verbindung zum Access Point läuft über 868 MHz.

Lieferumfang:

 

Homematic IP kompatibles Empfangsmodul für Novoferm-Garagentor-Antriebe ab Baujahr 2016

Mit der kostenlosen Homematic IP App für iOS und Homematic IP App für Android können Garagen-Sektionaltore von Novoferm mit einem oder mehreren Geräten (Smartphone und Tablet) gesteuert werden. Die Einrichtung und Bedienung erfolgt intuitiv.

Torsteuerungs-Funktionen:

  1. Öffnen und Schließen des Garagentores
  2. Steuerung der Beleuchtung des Garagentor-Antriebes
  3. Torstatusabfrage (Offen/ Geschlossen) durch bidirektionalen Funk
  4. Lüftungsstellung* zur optimalen Belüftung der Garage (nur mit Homematic IP App)

Voraussetzungen:
Bei Verwendung der Homematic IP App oder der TYDOM-App bzw. bei Nichteinsicht des Sektionaltores muss die automatische Sektionaltoranlage neben der serienmäßig vorhandenen Kraftbegrenzung zusätzlich mit einer Lichtschranke abgesichert werden.
Garagen-Schwingtore sind für die Steuerung nicht vorgesehen.
* Die Aktivierung der Lüftungsstellung ist erst mit einem späteren Release möglich!


Technische Details:

Funkfrequenz: 868,0–868,6 MHz; 869,4–869,65 MHz
Maße (B x H x T): 64 x 54 x 14 mm
Gewicht: 35 g
Umgebungstemperaturbereich: -10 °C bis +50 °C
IP-Schutzart: IP20



Zur Verbindung wird ein (nicht im Lieferumfang enthalten):
Homematic IP Access Point benötigt

  • Verbindet das Smartphone über die Homematic IP Cloud mit den Homematic IP Geräten
  • Gibt die Konfigurationsdaten und Bedienbefehle vom Smartphone an die Homematic IP Geräte weiter
  • Besonders zuverlässiges IP-Funkprotokoll auf 868 MHz-Basis
  • Hohe Sicherheit dank umfassender AES-Verschlüsselung und Serverstandort in Deutschland
  • Wird per Netzwerkkabel an einen herkömmlichen Router angeschlossen

Sicherheits Hinweis
Bei Verwendung der Homematic IP App bzw. bei Nichteinsicht des Sektionaltores muss die automatische Toranlage neben der serienmäßig vorhandenen Kraftbegrenzung zusätzlich mit einer Lichtschranke abgesichert werden.
Einweg-Lichtschranke Extra 626
→Lichtschranke
Schwingtore sind für die Steuerung mit der Novoferm Mobility App „smartGarage“ nicht zugelassen.

Montageanleitungen / Downloads / Pdf

Frage zu diesem Artikel stellen

Bewertung(en)