Hersteller: Novoferm/Siebau

Torsions Feder 610 Sektionaltor L 50-50-565

Art.Nr.: 36030610

Hersteller: Novoferm/Siebau

69,00 EUR UVP 89,00 EUR Sie sparen 22.5% (20,00 EUR)
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

  • Lieferzeit 2 - 3 Werktage



So können Sie bei uns zahlen


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung, (bitte lesen...)

Torsionsfeder Linke Wicklung für Novoferm und Siebau Sektionaltore

Lieferumfang:

610 Torsionsfeder L 50-50-565

Bezeichnung und Bedeutung im Detail:

50 = Innendurchmesser der Feder hier: Ø 50 mm

50 = Drahtdicke, die Stärke (dicke)  vom Federstahl mit dem die Feder hergestellt worden ist, hier: 5,0 mm dick

565 = Die Gesamtlänge der Feder, gemessen bei der entspannten Feder, hier: 565 mm

L = für linke Wicklung

bitte beachten:
Die Wicklung hat nichts mit der Montageseite der Feder zu tun, diese kann sowohl links, als wie auch rechts am Tor montiert sein.
Sie sollten also vor der Bestellung wissen welche Wicklungsrichtung die von ihnen benötigte Feder haben muß?
In der Regel werden aber bei einem Federbruch immer gleich beide Federn getauscht, Sie erhalten dann immer eine Links- und eine Rechts gewickelte Feder und können somit nichts Falsch machen.
(siehe auch Hinweis, am Ende dieser Artikelbeschreibung)

zuletzt verwendet für:
- Novoferm Sektionaltor, ISO / GST / KA, Torblattgewicht 75,8 Kg, Breite: 2375 mm x Höhe: 2000 mm, Bj. 1996 (+ Feder Nr 511)
- Novoferm Sektionaltor, ISO / GST / SI, Torblattgewicht 75,0 Kg, Breite: 2500 mm x Höhe: 1875 mm, Bj. 1994 (+ Feder Nr 511)
- Novoferm Sektionaltor, ISO / FKS / S, Torblattgewicht 78,4 Kg, Breite: 2500 mm x Höhe: 2000 mm, Bj. 1992 (+ Feder Nr 511)
- Novoferm Sektionaltor E, ISO, Torblattgewicht 80,0 Kg, Breite: 2250 mm x Höhe: 2125 mm, Bj. 2001 (+ Feder Nr 511)


Hinweis:

Bricht eine Feder funktioniert das Tor evtl. zwar weiterhin wie gewohnt, doch ist es dirngend zu vermeiden das Tor weiterhin zu betätigen.
Es ist erhöhtes Risiko gegeben das die zweite Feder ebenso brechen wird.
Die zweite Feder muss eine doppelte Belastung hinnehmen und kann dadurch ebenfalls leicht brechen.
Der Antrieb des Tores leistet zudem jetzt schwerst Arbeit und kann ebenfalls einen Schaden nehmen.

Garagentor Federn sind Verschleißteile! diese sind für etliche Zyklen (je nach Herstellerangaben) ausgelegt, jedoch halten diese nicht ewig!
Beim Bruch einer Feder sollten immer beide Federn ausgetauscht werden, dar die noch intakte Feder inzwischen auch Ihre Verschleißgrenze erreicht hat, und diese ebenso in kürzester Zeit brechen wird!
Verwenden Sie zum Austausch nur Original Novoferm Torsionsfedern (wir vertreiben nur Original Novoferm Ersatzteile) diese haben eine wesentlich bessere Qualität, leisten mehr Torzyklen und haben somit eine weit aus höhere Lebenserwartung als alternativ Federn.
Beachten Sie bitte, das bei einem Sektionaltor die linke und rechte Feder immer unterschiedlich in der Stärke sowie der Wicklungrichtung sind. Es ist also nicht möglich mit zwei identischen Federn die rechte und linke Feder bei einem Tor zu tauschen!

Frage zu diesem Artikel stellen

Bewertung(en)