Hersteller: Marantec

Marantec Control x.52 Steuerung

Art.Nr.: 120436

Hersteller: Marantec

286,31 EUR UVP 415,00 EUR Sie sparen 31% (128,69 EUR)
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

  • Lieferzeit : ☞ 2 - 3 Werktage
Lieferzeit    1   Artikel auf Lager

So können Sie bei uns zahlen


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Marantec Control x.52 Steuerung

auch als Ersatz für die älter x.51 Steuerung (jedoch nicht für den Drehtorantrieb Comfort 520) siehe Hinweis dazu in der Produktbeschreibung

Lieferumfang:

  • 1 x Control x.52 Steuerungseinheit im Gehäuse für 1 oder 2 Motoren für Drehtore,
    24 V, integrierter Funkempfänger bi·linked 868 MHz,
    Verlangsamung in AUF und ZU.
    Abmessungen: Höhe: 10,5 cm / Tiefe: 12 cm / Länge: 27 cm
  • ☞ Montageanleitung

Kompatibel mit den Marantec Drehtorantrieben:

  • Comfort 515
  • Comfort 516
  • Comfort 525
  • Comfort 530 L
Technische Details:
  • Programmierbare Verlangsamung beim Öffnen und Schließen
  • Integrierter Funkempfänger
  • Integrierte 8,2 kΩ Auswertung
  • Stromspartechnik

ACHTUNG: kann nicht für das 1- oder 2-flüglige Drehtor Antriebs-System Comfort 520 verwendet werden.

Soeben telefonisch mit der Marantec Technik geklärt, der Anrtrieb läuft nur ein Stück bis der Referenzpunkt (Hallsensoren) erfasst wird und danach geht gar nichts mehr! Eine Ersatz Steuerung für den Drehtor Antrieb Comfort 520 ist somit nicht mehr lieferbar, heißt hier müsste das komplette System ersetzt werden, Antriebs Motoren & Steuerung.



Technische Details:
Spannungsversorgung (L-N)  230 V AC 50-60 Hz
 Max. Nennleistung  400 W
 Ausgänge für V AC Zubehör Leistung / Testung Leistung V DC  24 V DC geregelt 50 mA / 24 V DC ungeregelt 1.000 mA
 Signalleuchten-Ausgang  24 V DC 25 W
 Ausgang für externe Beleuchtung  24 V DC 25 W
Offenzeit einstellbar 2 - 250 sek. 
 Temperaturbereich  -20°C bis +60°C
Geräuschpegel < 70 dB(A)
 Integrierter Empfänger  bi·linked 868 MHz
 Max. Anzahl an Speicherpätzen  200
 Gewicht  2,5 kg

RESET:
➔➔ „Ebene 1, Menü 8 - RESET“
In der Ebene 1 Grundfunktionen
Menü:
3 Zwischenposition AUF (nur bei 1-flügeligen Toren – nicht Comfort 515)
4 Zwischenposition ZU (nur bei 1-flügeligen Toren – nicht Comfort 515)
7 Signalleuchten-Ausgang
8 RESET

Die Einstellungen der Antriebskräfte AUF und ZU bleiben bei Unterbrechung der Netzspannung gespeichert.
Nur durch Reset werden die Parameter auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Menü 8 – RESET
Das Antriebssystem kann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.
1 )) Kein Reset
2 Reset Steuerung (Werkseinstellung) Angeschlossene Module (BUS-Module, bi·linked) müssen separat resetet werden.
3 Reset Fernsteuerung (Telegramme werden gelöscht)
4 Reset Erweiterung automatischer Zulauf ➔➔ „Ebene 3 - Automatischer Zulauf“
5 Reset nur erweiterte Antriebsfunktionen (außern Torposition AUF/ZU und Fernsteuerung Impuls)
6 Reset Sicherheitselemente (Lichtschranke / Haltkreis)
7 Reset Bus Module (angeschlossene Bus Module werden gelernt)
Kann diese Marantec Control x.52 Steuerung auch als Ersatz für den Drehtorantrieb Marantec Comfort 515 mit der Control x.51 Steuerung verwendet werden?


der Tausch zu einer Control x.52 ist problemlos möglich.
Die x.52 wurde verbessert, so dass Referenzpunktantriebe (Comf. 516/525/530) sowie Endschalterantriebe (Comf. 515) an dieser Steuerung verwendet werden können.
Sie müssen, nach Installation, in der erweiterten Programmierung( Ebene 5/ Menu 6) das verwendete Antriebsmodell einstellen.
Das zweipolige Kabel der Motoren Stecken Sie in den Klemmbuchsen XM70A und XM70B einfach auf die beiden linken Pins (A1 u. A2).

Montageanleitung

Frage zu diesem Artikel stellen